Geschrieben am von & gespeichert unter Kommunikation.

Facebook Messenger
Download @
Google Play
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos


Seit einiger Zeit gab es nun schon Meldungen darüber, dass das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook durch seinen Messenger in Kürze kostenlose Sprachanrufe anbieten will. Nach Pilotversuchen in den USA, Kanada und schließlich England können sich ab heute auch europäische Android-Nutzer, noch vor Usern von iOS-Systemen, über die neue Voice Over Ip (VoIP) Funktion freuen.

Wählt man nun im Messenger die Funktion „Kostenloser Anruf“, die man in der Konversationsansicht auf dem kleinen „i“ in der oberen rechten Ecke findet, kümmert sich die App gratis um den Rufaufbau. Dies ist sowohl über WLAN als auch über die Datenverbindung des Anbieters möglich. Der Anruf ist jedoch nicht zu jeder Zeit bei allen Kontakten möglich, da die momentane Aktivität des Anrufziels notwendig ist, sprich dieses in die App eingeloggt sein muss. Unterstützt werden die Anrufe durch Push-Nachrichten und durch eine Rufannahme im Hintergrund. Verpasst der Nutzer Anrufe, werden sie in einer übersichtlichen Zeitleiste angezeigt.

facebook messenger 2Während des Anrufs hat der Nutzer die Möglichkeit die Lautstärke zu regeln, sein Telefon stumm zu schalten und natürlich aufzulegen. Im Hintergrund wird das jeweilige Profilbild des Gegenübers angezeigt. Videotelefonie wie in Programmen wie Skype ist zur Zeit noch nicht möglich.

Facebook greift durch diese Erweiterung einen Markt an, der bis jetzt von Programmen wie Skype oder Whatsapp dominiert wurde. Auch Auslandsgespräche könnten so in Zukunft von Facebook dominiert werden, da die App kostenlos arbeitet. Es wird sich jedoch noch herausstellen, inwieweit dies möglich sein wird, da hohe Roaming-Gebühren anfallen könnten, falls man kein WLAN nutzt.

Der Facebook Messenger folgt durch dieses Update eindeutig dem Zeitgeist. Natürlich wurde hier nur eine Funktion implementiert, die andere Programme schon seit langer Zeit anbieten. Der Vorteil ist jedoch, dass man problemlos auf eine große Zahl von Kontakten zugreifen kann. In den Tests funktionierte die neue Funktion ohne Probleme und mit guter Sprachqualität, die sich durchaus mit der Qualität von Telefonaten messen kann. Es könnten jedoch je nach Verbindungsstärke Probleme auftreten, da die Funktion über die Datentarife läuft. Über WLAN dürften diese Probleme jedoch nicht auftreten. Die neue Funktion ist wie schon erwähnt sehr simpel aufgebaut, was jedoch die Bedienung sehr angenehm macht.

Tags: