Geschrieben am von & gespeichert unter Tips & Tricks.

Wer ein altes Android Smartphone verkauft, zur Reparatur einschickt oder aus anderem Grund in die Hände dritter gibt möchte gegebenenfalls die eigenen Daten schützen und das Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Im folgenden erkläre ich kurz wie das für das Motorola RAZR I funktioniert. Mit etwas Glück, lässt sich die Vorgehensweise auf das Smartphone Ihrer Wahl übertragen.

Um das RAZR I zurückzusetzen begibt man sich als erstes in die Android Einstellungen. (Achtung: Beim Zurücksetzen gehen alle Apps, und persönlichen Daten wie Downloads oder Bilder verloren, auch Kontakte sofern sie nicht in einer Cloud wie zum Beispiel von Google gespeichert sind).
Hier wählt man den Menüpunkt Datenschutz. Dort findet sich dann der Button: “Auf Werkszustand zurücksetzen“. Das ganze kann bis zu 10 Minuten dauern.

Motorola RAZR I auf Werkseinstellungen zurücksetzen Kurzanleitung:

Einstellungen > Datenschutz > Auf Werkszustand zurücksetzen > Telefon zurücksetzen

Motorola-RAZR I-Hands-on

Tags: