Geschrieben am von & gespeichert unter Android Updates.

Für die amerikanischen Nexus Geräte (Codename “takju”) ist ab sofort ein Update von Android 4.2 Jelly Bean auf 4.2.1 Jelly Bean verfügbar. Ein Update für die europäischen Geräte (Codename “yakju”) soll demnächst folgen.

Das nur 1,1 MB kleine Android Update behebt vorerst nur den Dezember Bug, mit dem sich Google einen ordentlicher Schnitzer in der Android Version 4.2 leistete.
In der Kontakte App fehlte der Dezember. Geburtstags oder Jahrestage im Monat Dezember konnten nicht eingetragen werden.

Wer zufällig im glücklichen Besitz eines der vom Update versorgten Geräte ist sollte über eine Benachrichtigung auf dem Display informiert werden. Doch auch manuell kann man die Verfügbarkeit von Android-Firmware-Updates prüfen. Die Option findet sich in den Einstellungen über den Klickpfad: Einstellungen → Telefon → Systemupdates