Geschrieben von & gespeichert unter Lifestyle.

Das Ohr ist eines der empfindlichsten Sinnesorgane des Menschen. So empfindlich ist es, so unterschiedlich ist es auch von Mensch zu Mensch. Höhen und Tiefen werden anders aufgenommen und gerade die Leistung des Ohrs kann sich im Laufe des Lebens verschlechtern und somit eine andere Wahrnehmung schaffen. “Adapt Sound” befasst sich mit diesen Umständen und will Besitzern eines Samsung-Geräts helfen, die Audioausgabe auf das eigene Gehör anzupassen und somit die Audioqualität im Allgemeinen zu erhöhen. Wie das geht erklären wir euch im Folgenden:

Anleitung:

  • Zuerst solltet ihr an einen ruhigen Platz gehen, an dem keine störenden Hintergrundgeräusche vorhanden sind. Im Laufe der Einstellung werden nämlich Test-Töne vorgespielt, um die Hörleistung bestimmen zu können.
  • Für die Einrichtung benutzt einfach die Kopf- oder Ohrhörer, die ihr sonst auch zum Musik hören benutzt. Das macht den Test realistischer und alltagsttauglicher.
  • Nun geht es an die Einrichtung. In den Allgemeinen Einstellungen des Telefons müsst ihr den Bereich “Gerät” auswählen und dort auf den Unterpunkt “Ton” navigieren. Hier findet ihr am unteren Ende der Liste den Punkt “Adapt Sound”.
  • Hier habt ihr nun die Möglichkeit den Ton anzupassen. Hierfür werden euch verschiedene Töne vorgespielt. Wenn ihr den Ton wahrnehmen konntet, wählt “Ja” aus. Wenn nicht natürlich “Nein”.
  • Nachdem der Test beendet wurde, kann man das Ergebnis in einem Graphen bewundern. Hier kann man genau erkennen, was “Adapt Sound” für Verbesserungen bringt.
  • Man kann die Tonanpassung wahlweise bei einem Anruf oder bei Musik verwenden. Natürlich ist auch beides möglich. Beim Telefonieren konnten wir allerdings keinen großen Mehrwert feststellen.

 
 

adaptsound2

 
 

Probiert es aus und postet eure Erfahrungen mit Adapt Sound!

Hier noch einmal ein kurzes Video zur Funktionsweise und Erklärung:
 

Artikelbild: Samsung

War dieser Artikel hilfreich? Vergleiche bitte kurz Deinen Handy-Tarif mit den seriösen Allnet-Flatrate Tarifen ab 9€ pro Monat oder den Prepaid-Tarifen ohne Grundgebühr. Unseren Vergleich bieten wir unseren Lesern kostenfrei an.

Tags: