Geschrieben am von & gespeichert unter Acer.

Für die CES 2013 in Las Vegas wird die Vorstellung eines neuen Acer Tabelts im günstig Preissegment erwartet. Sollte das Gerät im Januar wie erwartet zu einem Preis von 150€ erscheinen ist es zweifels ohne ein sehr konkurrenzfähiges Produkt in seiner Preisklasse.

Acer Iconia B1

So sieht es aus, das Acer Iconia B1

Ausgestattet sein soll das Tabelt mit einem 1,2 Gigaherz Dual-Core-Prozessor und einem 7-Zoll Display mit einer Auflösung von 1024×600 Pixeln. Einen großen Vorteil des angekündigten Acer Iconia B1 gegenüber der 32 Gigabyte Version des teureren Google Nexus 7 (aktuell kostet es circa 250€) ist der SD-Karten Slot über welchen sich Speichermedien tauschen und erweitern lassen.

Eine Version des Nexus 7 zu einem Preis von 99€, wie sie Gerüchte vorhersagen gibt es noch nicht. Zwar gibt es mit dem B-Tab 711 von Braun ein vergleichbar günstiges Tablet auf dem Markt. Dieses ist allerdings schon älter und kann nur mit Android Version 4.0 und einer geringeren Display Auflösung (800×460 Pixel) aufwarten.

Für das Acer Iconia B1 wird Android 4.1 Jelly Bean erwartet. Ob es Acer bis zur Vorstellung des neuen Tabelts im Januar schafft Android 4.2 stabil zu migrieren bleibt abzuwarten.

Quellen:
golem.de – 7-Zoll-Tablet mit Android 4.1 für 150 Euro geplant

android-guru.de -
Acer will 2013 ein günstiges 7 Zoll Tablet bringen

Tags: