Geschrieben von & gespeichert unter Karten- & Glücksspiele.

PokerStars Poker: Texas Holdem
PokerStars Poker: Texas Holdem

Unterwegs kostenlos pokern mit der Poker-Stars App

Noch vor wenigen Jahren lieferten sich Poker-Stars und Full Tilt, die beiden größten Anbieter für Online-Poker, einen harten Kampf um die Marktführerschaft. Mittlerweile diesem Duell jedoch durchsetzen, und den größten Konkurrenten sogar kaufen. Wer heute Online-Poker spielen möchte, kommt am Spitzenreiter Poker-Stars deshalb kaum noch vorbei. Vor allem das große Angebot an kostenlosen Spielen zieht Millionen von Pokerspielern aus der ganzen Welt an. Mit der Veröffentlichung der Poker-Stars App dürfte der Spieler-Pool nun noch einmal erheblichen Zuwachs bekommen. Sollten Sie noch kein Poker spielen können, können Sie die Variante Texas Holdem Poker hier lernen. Die App läuft sowohl auf den mobilen Apple-Geräten iPad und iPhone, wie auch auf Android-Systemen.

Die Registrierung ist denkbar einfach. Wer bereits ein Konto bei Poker-Stars besitzt, kann sich wie von der Desktop-Version gewohnt mit seinem Nutzernamen und Passwort einloggen. Für neue Spieler steht ein Registrierungsformular zur Verfügung, das komplett innerhalb der App ausgefüllt werden kann. Lediglich Ein- und Auszahlungen für die Echtgeldspiele erfordern aus Sicherheitsgründen nach wie vor die Nutzung der Desktop-Software. Bei der Gestaltung der grafischen Oberfläche orientiert sich Poker-Stars stark an der Computersoftware. Das Design von Tischen, Karten, Lobby und Buttons wurde lediglich an Touchscreens und die Bedienung mit den Fingern angepasst. Spieler, die bereits am PC mit der Software gespielt haben, werden sich deshalb sehr schnell zurechtfinden. Aber auch Anfängern dürfte die Navigation in der übersichtlichen Lobby leicht fallen.

Nach dem Log-in kann der Nutzer sofort auf das volle Angebot der Poker-Stars Spiele zugreifen. Besonders beliebt sind dabei die kostenlosen Spiele. Neben den Partien um Spielgeld sind vor allem die Freerolls sehr populär. In diesen kostenlosen Turnieren gewinnen die bestplatzierten Spieler echtes Geld, mit dem sie dann wiederum an den kostenpflichtigen Spielen teilnehmen können.

Mithilfe des Filters in der Lobby der Poker-Stars App können die Spiele übersichtlich nach Tischgröße, Anzahl der Spieler und Spielvariante angeordnet werden. Hier können die Nutzer auch entscheiden, ob nur kostenlose Spiele oder auch Partien um Echtgeld angezeigt werden sollen. Ein besonderer Vorteil der Poker-Stars App ist, dass die Software nicht einmal eine W-LAN-Verbindung erfordert, es reicht bereits eine Verbindung zum 3G-Netzwerk, das überall in Deutschland verfügbar ist. So können die Poker-Duelle nun auch unterwegs, beispielsweise in der Bahn oder in Wartezimmern, ausgefochten werden.

Rechtlicher Hinweis: Hängt ein Spiel maßgeblich vom Zufall ab und werden Vermögenswerte eingesetzt handelt es sich nach deutschem Recht um ein Glücksspiel. Sowohl das Anbieten (§ 284 StGB) als auch die Teilnahme (§ 285 StGB) an einem nicht genehmigten Glücksspiel sind grundsätzlich mit Strafe bedroht.
War dieser Artikel hilfreich? Vergleiche bitte kurz Deinen Handy-Tarif mit den seriösen Allnet-Flatrate Tarifen ab 9€ pro Monat oder den Prepaid-Tarifen ohne Grundgebühr. Unseren Vergleich bieten wir unseren Lesern kostenfrei an.