Geschrieben am von & gespeichert unter Geduldspiele.

Die App Nationalflaggen Quiz erfreut sich in letzter Zeit großer Beliebtheit. Mit ihr lässt sich das eigene Wissen über die Flaggen der Welt prüfen und erweitern. Unter den bis zu 204 Flaggen im Quiz wird jeder die grundlegenden Flaggen kennen. Jedoch hat man von Ländern wie Kiribati, Lesotho oder Mikronesien im Zweifel noch nicht einmal gehört. Egal ob Anfänger oder Experte, jeder kann hier dazulernen, schaden tut es der Allgemeinbildung auf keinen Fall.

Spielmodi

Das Nationalflaggen Quiz hat ein relativ simples Design, was der Spielerfahrung jedoch keinen Abbruch tut. Zu Beginn wählt der Benutzer zwischen zwei Modi. Erstens „aus Name zu Flagge“, hier sieht man einen Ländernamen und muss aus vier Flaggen die passende wählen. Zweitens „aus Flagge zu Name“, wo alles andersherum funktioniert. Man sieht hier eine Flagge und wählt unter vier verschiedenen Namen.

Wenn man sich unter Zeitdruck prüfen will, hat man die Auswahl zwischen drei Schwierigkeitsstufen, der Grundstufe, der Mittelstufe und der Oberstufe. Die Wahl in der Grundstufe fällt vergleichsweise sehr leicht. In der Oberstufe ist man mit sehr schwierigen und fast identischen Namen oder Flaggen konfrontiert, zum Beispiel Ecuador, Kolumbien und Venezuela.

Kein Zeitlimit bieten die Spielmodi „Alle Flaggen“ und „Kein Fehler“. Beim Ersten klickt man sich ungeachtet von Fehlern durch alle Flaggen des Spiels, wählt man die UNO-Mitgliedsstaaten sind dies 193 und bei „Andere Staaten oder Territorien“ sind es 204. Beim zweiten bricht das Spiel bei jedem Fehler sofort ab, was diesen Spielmodi zum wahrscheinlich schwersten des Spiels macht.

Fazit

Mit der App ist es sehr einfach, sein Wissen spielerisch zu erweitern. Sie hat es außerdem geschafft, mich auf das Höchste zu motivieren. Nach wochenlangem Spiel habe ich so ziemlich jede Flagge gelernt. Das begrenzte Design reicht meiner Meinung nach völlig aus, macht die Bedienung kinderleicht. Die Schwierigkeitsgrade sind sehr gut gestaltet, man merkt den Unterschied deutlich. Die verschiedenen Spielmodi ergänzen sich hervorragend und es bleiben außer nach einem Mehrspielermodus keine Wünsche offen, mit dem man sich mit anderen messen könnte.

  • quiz2
  • quiz1
  • nationalflaggen 2

Tags: