Geschrieben am von & gespeichert unter Samsung.

Outdoor-Smartphones auf Android-Basis sind derzeit eine Seltenheit. Aktuelle Geräte findet man im Katalog der Hersteller gar nicht mehr, obwohl es um diese Geräte vor gar nicht allzu langer Zeit einen großen Hype gab. Nachdem Motorola seine Defy-Serie nicht konsequent fortführte, waren die Koreaner der einzige große Anbieter, der sich auf diesen Markt ausgebreitet hatte. Das letzte Outdoor-Smartphone wurde im Jahre 2011 auf den Markt gebracht. Nun scheint Samsung die nächste Generation der Galaxy-Xcover-Reihe auf den Weg bringen zu wollen, denn laut Sammobile wird das Samsung Galaxy-Xcover 2 auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona präsentiert werden.

Das Xcover 2 wird mit einem 4″ Display ausgestattet, welches mit 800 x 480 Pixel auflöst. Angetrieben wird das Xcover 2 durch einen Dual-Core-Prozessor. Dieser wird durch 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt. Der Datenspeicher erhält eine Größe von 4 GB und ist durch einen microSD-Slot erweiterbar. Es werden zwei Kameras im Xcover 2 verbaut. Eine rückwärtige Kamera, welche mit 5 Megapixel auflösen wird und eine Frontkamera für Videotelefonie. Der Akku wird 1700 mAh stark sein. Abgerundet wird das Angebot durch Bluetooth 4.0 und A-GPS.

Technische Details des Samsung Xcover 2 in der Zusammenfassung

  • Prozessor: Dual-Core-Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Datenspeicher: 4 GB
  • Display: 4″ mit 800 x 480 Pixel
  • Kamera: 5 MP auf Rückseite + Frontkamera
  • Akku: 1700mAh
  • Sonstiges: Bluetooth, A-GPS, microSD-Slot

Genaue preisliche Angaben sind noch nicht bekannt. Die erste Generation kostete 349 Euro. Das Xcover 2 wird sich wahrscheinlich auch in diesem Bereich befinden. Sicherheit wird man auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona erhalten.

xcover 2

Tags: