Geschrieben am von & gespeichert unter HTC.

In der letzten Zeit berichteten wir zunehmend über die neuen Smartphones anderer Hersteller, doch selbstverständlich wird auch HTC neue Smartphones auf den Weg bringen. Bislang nahm man an, dass dies für den im Februar stattfindenden MWC (Mobile World Congress) geplant sei, doch der Twitter-Nutzer “Football” hat andere Informationen. Die Frage ist jetzt, warum sollte man diesem Nutzer glauben? Er ist Mitglied der XDA mobile Developer-Community und unter anderem für seine Custom-ROMs bekannt, außerdem hat er gute Quellen zu HTC, denn er ist normalerweise für vorzeitige Leaks neuer Test-Firmware verantwortlich. Wenn wir also seinen Infos glauben können, wird HTC sein neues Flaggschiff schon nächste Woche auf der CES (Consumer Electronics Show) vorstellen – also noch bevor Samsung sein neues High-End Smartphone, das Galaxy S IV präsentiert. Bislang ist das neue Smartphone der Taiwanesen als M7 bekannt, was wohl der Codename sein dürfte.

htc_one_m7_black

Bild nachträglich hinzugefügt

Die exakte Ausstattung ist noch nicht bekannt, jedoch ist schon einiges bekannt. Das HTC M7 wird mit einem 4,7 Zoll-Display ausgerüstet sein, welches dennoch 1920 x 1080 Pixel auflösen kann. Darüber hinaus können sich auch die anderen Bauteile sehen lassen: Es wird ein Quadcore-Prozessor verbaut und das M7 bekommt 2 GB Arbeitsspeicher. Die rückseitige, hochauflösende Kamera wird wohl mit 13 MP auflösen.

Interessant ist auch, dass HTC bei seinem M7 auf kapazitive Tasten verzichten wird und endlich mit On-Screen-Buttons arbeit. Man wird wohl in der zukünftigen HTC-Smartphone-Generation keine Tasten mehr unter dem Bildschirm vorfinden, sondern genau wie bei den neuen Sony-Geräten oder dem Nexus 4, werden diese Teil des Bildschirms sein.

Wenn HTC es schafft, dass M7 früher als angenommen auf den Markt zu bringen, dann könnte dies für HTC ein Vorteil sein. Eventuell kann HTC somit Marktanteile von Samsung abringen was dem Unternehmen aus der Krise des Jahres 2012 helfen könnte, seine Umsätze im ersten Quartal 2013 zu steigern.

Bisher bekannte technische Details im Überblick:

  • Prozessor: Quadcore-Prozessor
  • Speicher: 2 GB Ram
  • Display: 4,7″ mit 1920 x 1080
  • Kamera: 13 MP

Tags: