Geschrieben von & gespeichert unter Hardware Neuerscheinungen, OnePlus.

Das chinesische Start-Up OnePlus hat nun sein erstes Smartphone  mit dem einfachen Namen “One” enthüllt und großes Interesse erregt. Das High-End Smartphone strotzt vor hochwertiger Technik und läuft mit dem Betriebssystem Cyanogenmod. Das ist im Grunde genommen nichts besonderes, denn Smartphones mit guter Technik gibt es schließlich wie Sand am Meer, wäre nicht der Preis von lediglich 269 Euro. Durch ihn kann das junge Unternehmen Marktgrößen entgegentreten und Konkurrenz machen, denn aktuelle Flaggschiffe von HTC, Samsung und Co. kosten meist über 600 Euro. OnePlus bewirbt das One auch stolz als “2014 Flagship Killer”.

OnePlus SmartphoneDas One ist mit einem Snapdragon 801 mit vier 2,5 GHz-Kernen ausgestattet, ein sehr guter Prozessor der in vielen hochwertigen Geräten verbaut wird. Unterstützt werden die vier Kerne durch 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Das Full-HD Display kann mit einer Größe von 5,5 Zoll aufwarten und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Es ist durch das bewährte Gorilla Glass 3 vor Kratzern und Ähnlichem geschützt. Der interne Speicher beträgt 16 Gigabyte bei der 269 Euro teuren Version, will der Käufer 64 Gigabyte interner Speicher muss er schon 299 Euro auf den Tisch legen. Da das One keinen microSD-Slot besitzt, ist die teurere Version eindeutig zu empfehlen. Die Hauptkamera des One hat eine Auflösung von 19 Megapixeln und die Frontkamera löst auch mit ansehnlichen 5 Megapixeln auf. Eine lange Laufzeit bietet der 3100 Milliamperestunden starke Akku, bei einem Gewicht von 163 Gramm. Das komplett aus Kunststoff gefertigte Gehäuse hat die Maße 52,9 x 75,9 x 8,9 Millimetern.

Über das Erscheinungsdatum hat OnePlus noch nichts verlauten lassen, denn das Smartphone ist im Moment nicht in großen Stückzahlen verfügbar. Es wird also noch einige zeit dauern bis sich auch deutsche Käufer über dieses interessante Smartphone freuen dürfen.

War dieser Artikel hilfreich? Vergleiche bitte kurz Deinen Handy-Tarif mit den seriösen Allnet-Flatrate Tarifen ab 9€ pro Monat oder den Prepaid-Tarifen ohne Grundgebühr. Unseren Vergleich bieten wir unseren Lesern kostenfrei an.

Tags: