Geschrieben am von & gespeichert unter Schlagzeilen und mehr.

Wie heise.de und Sophos berichten ist eine neue Abzockewelle mit Android Apps im Umlauf. Hierbei wird der Nutzer dazu verleitet eine App außerhalb des Android Markets herunterzuladen und zu installieren. Die App versendet dann fleisig Kurznachrichten über kostenpflichtige Dienste, die den Abzockern das Geld in die Kassen spülen sollen.

Im Detail funktioniert die Masche wie folgt: Ein “falscher Freund” fügt einen auf Facebook hinzu. Auf dessen Profil befindet sich dann ein Link zu einer Webseite die den Download der App (.apk Datei) startet. Das soll den neugierigen Nutzer dazu verleiten die App zu installieren und zu testen. Beim ersten Start der App erscheint ein langer Text mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen in dem zwar auf die Kosten hingewiesen wird, der jedoch so lang ist, dass man davon ausgehen kann, dass die meisten Nutzer diesen Hinweis übersehen und die Agb einfach akzeptieren.

Der Weg über das Facebook-Profil ist hierbei nicht zwingend notwendig. Den Download der Malware App könnte jede beliebige Seite starten. Allerdings kommt es bei den beschriebenen Szenarien auf die Neugier & Leichtgläubigkeit des Anwenders an. Um Apps außerhalb des Android Markets zu installieren ist eine explizite Erlaubnis in den Telefoneinstellungen zu setzen.

Tags:

  • lisa

    Danke für die Informationen! Btw. AGBs gut durchlesen ist ein Muss – immer wieder.

  • Lars

    Ja, danke für den Hinweis! Muss man auch da noch aufpassen. Aber war irgendwie eh nur eine Frage der Zeit, bis Malware auch in Form von Apps verteilt wird. Habe erst kürzlich gelesen, dass sogar internetfähige Fernseher schon attackiert wurden. Ziemlich nervig alles!

  • Sebastian

    Danke für den Hinweis… ich wäre beinahe selbst schonmal auf eine Malware-App reingefallen – wer liest sich schon die kompletten AGBs durch. Wird eigentlich Zeit, dass mal etwas gegen diesen AGB-Wahnsinn getan wird.

  • http://meinhandytarif.com/dontfollow sven

    Danke für den Tipp, meine Freundin gleich mal warnen^^

  • Pingback: Malware Anwendungen bei Google Play | 1a-android