Geschrieben von & gespeichert unter Beliebteste Apps, Shopping.

Eine der wohl bekanntesten Applikationen für Smartphones ist Barcoo. Mit Barcoo wird das Telefon zum Barcode Scanner. Hällt mein ein beliebiges Produkt vor die im Handy eingebaute Kamera, sodass der Barcode sichtbar ist, erhällt man bei aktiver Internetverbindung zusätzliche Produktinformationen.

Zu den Produktinformationen zählen zum Beispiel

  • Preise
  • Anbieter
  • Bewertungen
  • Kommentare

barcoo-logoDarüber hinaus erhällt man allgemeine Informationen zu den Produkten. Zum Beispiel ein Bild, eine Beschreibung, die Nährwertangabe (bei Lebensmitteln) oder den letzten „Tweet“, bei Twitter des Herstellers.

Wirklich praktisch ist die Anwendung zum Preisvergleich. Barcoo listet die Preise verschiedene Lokaler- und Online-Anbieter. Dank GPS wird zusätzlich noch die Entfernung der Geschäfte mit ausgegeben.

Darüber hinaus ist Barcoo auch ein guter Notizblock für Produkte. Sieht man unterwegs ein Produkt dessen Name man sich merken möchte reicht es kurz den Barcode zu scannen. Zum Beispiel bei Büchern von Freunden. Über die Verlaufsfunktion von Barcoo kann man später alle eingescannten Produkte einsehen.

Barcoo wird kostenfrei im Android Market zum Download angeboten. Auch für IPhones ist Barcoo verfügbar.

Derzeit in Entwicklung (Menüpunkt: „barcoo labs“) ist die Objekterkennung ohne Barcode. Hierzu fotografiert man einfach ein Produkt mit Barcoo. Diese Funktion funktioniert allerdings momentan nur bei Getränkeflaschen. Im Bereich Objekterkennung ist Googles Applikation „Goggles“ (zur Zeit) ausgereifter.

War dieser Artikel hilfreich? Vergleiche bitte kurz Deinen Handy-Tarif mit den seriösen Allnet-Flatrate Tarifen ab 9€ pro Monat oder den Prepaid-Tarifen ohne Grundgebühr. Unseren Vergleich bieten wir unseren Lesern kostenfrei an.

Tags: